[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Die Zweit-Stimme zählt :

Allgemein

Wer kam eigentlich auf die Schnapsidee, die Zweit-Stimme so zu nennen…?  :-)))

Bei Bundes- und Landtagswahlen gibt es die sogenannte Zweit-Stimme. Diese Bezeichnung lässt ja eigentlich vermuten, dass sie gar nicht so wichtig sei... oder dass sie nur eine Art „Nebenstimme“ wäre, die man seiner zweitliebsten Partei geben sollte.

Richtig ist aber etwas anderes.

Mit der Erst-Stimme können Sie mit entscheiden, wer Ihren Wahlkreis als Abgeordneter im Landtag vertren soll.

Die Zweit-Stimmen entscheiden darüber, wie stark eine Partei insgesamt im Parlament vertreten sein wird. Aus den Zweit-Stimmen ergibt sich folglich die Stärke einer Partei und die Zahl ihrer Abgeordneten.

Sie können also…

  • mit Ihrer Erst-Stimme unseren bewährten Abgeordneten Manfred Geis (SPD) unterstützen und
  • mit Ihrer Zweit-Stimme die SPD als Partei wählen.
  • Damit unterstützen Sie gleichzeitig unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
 

- Zum Seitenanfang.